Zentrale

Tel.: 04321 8701-0

Kunstforum Markert Gruppe

Droopweg 31
20537 Hamburg. • Germany

E-Mail: info@markert.de

SIMON SCHEDE. a spatial bias

a spatial bias

Simon Schede ist Grenzgänger und Gedankenspieler. Malerisch bewegt er sich zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, berührt leichtfüßig die Kunstgeschichtskapitel des Impressionismus und Suprematismus und ist dabei auf der Suche nach nichts Geringerem als der Wahrheit. Angeregt durch Studien der Wahrnehmungspsychologie hinterfragt er unser Realitätsbild, das evolutionär oder erfahrungsbedingt von visueller »Voreingenommenheit« geprägt ist. Kurz gesagt: unsere Sensoren bevorzugen das, was wir kennen und was unsere Existenz sichert. Für den Künstler aber sind diese Muster des Sehens eine zu enggefasste Perspektive. In seinen Arbeiten dekonstruiert Schede unser vermeintliches Wissen um die Beschaffenheit der Welt. Er unterzieht figürliche oder landschaftliche Motive einer »Zerreißprobe« und kommt in seinen aktuellen großformatigen Gemälden an den Kern künstlerischer Weltaneignung. Aber was erblicken wir in seinen neuen monochromen Bildern? Überprüfen Sie Ihre »Voreingenommenheit« und freuen Sie sich auf interessante Entdeckungen!

Die Ausstellung im Kunstforum zeigt vom 16. September bis 24.Oktober 2020 etwa 15 aktuelle, zum Teil großformatige Arbeiten von Simon Schede. Begleitend erscheint ein Katalog-Booklet.

Während der Laufzeit der Ausstellung ist das Kunstforum samstags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

ZU UNSER ALLER SICHERHEIT:

Wir möchten Sie bitten, gemeinsam mit uns die Einhaltung der Hygieneregeln zu beachten, um das Corona-Virus einzudämmen:

  • Max. sind 30 Personen gleichzeitig in den Galerieräumen zugelassen
  • Tragen Sie bitte unbedingt einen Mund-Nasen-Schutz
  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein und nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Termine

Soft Opening: 16. September 2020 um 18 bis 22 Uhr
Ausstellungsdauer: 16. September bis 24. Oktober 2020
Öffnungszeiten: samstags 13 bis 16 Uhr
Künstlergespräch: 26. September 2020 um 14 Uhr
Finissage: 24. Oktober 2020 13 bis 18 Uhr

Hier finden Sie die Einladung zur Ausstellung im Kunstforum Markert Gruppe

Galerie

Für eine vollständige Ansicht der Werke klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Распечатать страницу В начало страницы a A
Наша страница постоянно обновляется.